Mal wieder raus in die Natur…

Endlich habe ich es mal wieder geschafft mich aufzuraffen und früh morgens raus in die Natur zu gehen und die Kamera wieder dabei zu haben. Früh morgens bin ich los in Richtung des Dümmersee. Die Feuchtwiesen in dessen Niederungen ziehen zahlreiche Vögel an. Die Tage zuvor hatten wir sommerliche Temperaturen mit fast wolkenlosen Himmel, an diesem Tag kam es nur sehr selten zu kurzen Aufhellung des stark bedeckten Himmels. Zudem waren die sommerlichen Temperaturen gewichen und die 6°C in Verbindung mit einem böigen Wind machten es etwas ungemütlich. Trotzdem war ich froh mal wieder draußen abzuschalten.

Überrascht war ich doch von dem hohen Wasserstand, den ich bei meinen bisherigen Besuchen in Jahren zuvor noch nie so hoch erlebt habe. Besonders gut lassen sich die Uferschnepfen hier fotografieren, besonders zahlreich empfand ich die Anzahl der rastenden Kampfläufer. Nun hoffe ich für die nächsten Wochen auf weitere Gelegenheiten draußen in der Natur den Frühling mit der Kamera einzufangen!