Schlagwort: Natur

PERFEKTER FISCHJÄGER

Während einer Reise auf die britische Insel bekam ich in den schottischen Highlands die Möglichkeit Fischadler bei der Jagd zu erleben und in Bildern Jagdszenen festzuhalten. Der Greifvogel ist um 1916 auf der britischen Insel ausgestorben und wurde durch umfangreiche Wiederbesiedlungsmaßnahmen in den 50er Jahren wieder heimisch. Noch heute werden viele Horste, unter anderen mit Kameratechnik, bewacht. Diese und weitere Maßnahmen führten zu einer positiven Bestandsentwicklung. Heute gibt es geschätzte 250 Brutpaare auf den britischen Inseln, die meisten davon in Schottland.

Die Jagdtechnik dieser Greifvögel gehört sicherlich zu den faszinierendsten Schauspielen im gesamten Vogelreich. Selten jagt der Fischadler von einer Warte aus, weitaus häufiger wird aus der Luft gejagt. Dabei fliegt der Jäger in einer Höhe von 10 bis 30 Metern über dem Gewässer, wird ein Beutefisch erspäht rüttelt der Vogel kurz in der Luft um sich dann mit vorgestreckten Fängen ins Wasser zu stürzen. Dabei wird die Beute mit dem Fängen festgehalten, der Fischadler taucht mit Ausnahme des Kopfes komplett unter die Wasseroberfläche. Mit ein paar kräftigen Flügelschlägen hebt der Greifvogel mit seiner Beute wieder ab. Dabei kommt es vor das sich der Fisch aus den Fängen wieder befreien kann, bei meinen 11 beobachteten Anflügen ist es allerdings nur 2mal passiert. Vom Einschlag bis zum Abflug dauert der ganze Vorgang zwischen 6-8 Sekunden. Das Umgreifen der Beute oder auch das trockenschütteln des Gefieders jeweils im Flug war auch ein interessantes Verhalten.

Bei meinen Aufnahmen kam die Canon R5 mit meinem 30 Jahre alten Canon EF 300 2.8 mit RF Adapter und teilweise mit aufgesetzten 1,4 Telekonverter zum Einsatz. Der Serienbildmodus der R5 und das schnelle wegschreiben der Bilddaten auf die CF Expresskarte brachte bei der Aufnahme der Action durchaus Vorteile. So war es möglich bei einem Anflug zwischen 90 und 120 Bilder zu machen. Natürlich sind dann auch einige Bilder dabei bei denen Flügel, Kopf oder Fang aus dem Bild geschnitten waren, ich denke das hat jeder schon bei der ähnlichen Motiven erlebt…

Hier zeige ich Euch nur eine kleine Auswahl an Bildern von diesem perfekten Jäger!

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung