Kategorie: Blog

Dolomiten Gipfel

Vor 2oo Millionen Jahren entstanden die bizarren Felstürme der Dolomiten Gipfel und bilden wohl eine der reizvollsten Gebirgslandschaften der Erde. Auf unserer Reise im Oktober konnten wir nicht widerstehen und legten einen Zwischenstopp in Cortina d‘ Ampezzo in der schönen Bergwelt der italienischen Alpen ein. Diese Region der Dolomiten an der Grenze zu Südtirol kannten wir bis dahin noch nicht.

Begeistert waren wir vor allem von der Stille der Bergwelt zu dieser Zeit, nichts war zu spüren von der Hektik der Hauptsaison. Dies ist einer der Vorteile wenn die Bergbahnen Anfang Oktober schließen. Hinzu kamen die verfärbten Lärchen, die den Bildern tolle Herbstfarben lieferten.

Dolomiten Gipfel
Fanesgruppe
Dolomiten Gipfel
Cima Ambrizzola im Hintergrund der Cima Fanton
Dolomiten Gipfel
Tofane mit herbstlichen Lärchenwald
Dolomiten Gipfel
Averau
Dolomiten Gipfel
Cinque Torri
Dolomiten Gipfel
Cima Ambrizzola
Dolomiten Gipfel
Cinque Torri am Abend
Dolomiten Gipfel
Der Cima Ambrizzola liegt schon im Schatten, während der Cima Fanton die letzten Sonnenstrahlen einfängt

Gerne hätten wir noch mehr Tage hier mit Wanderungen verbracht, um auch einer der vielen Bergseen der Umgebung einen Besuch abzustatten. Auch hätte ich mir gerne noch den ein oder anderen Sonnenuntergang in den Höhen der Dolomiten angesehen. Diesmal hat es nicht seien sollen, aber sicherlich werden wir im nächsten Jahr wiederkommen…

Zu dem Thema Dolomiten möchte ich Euch den neuen Bildband aus dem Hause des Tecklenborg-Verlages empfehlen mit dem Titel:

D O L O M I T E N – einzigartig – unique

Die Südtiroler Naturfotografengruppe Strix hat die wunderschönen Bilder zu diesem Bildband zusammengefasst. Auf 178 Seiten sind insgesamt 171 Bilder zum Thema Dolomiten zusammengekommen. Das Buch besticht durch einen sehr hochwertigen Druck, ein Muss für alle Bergverrückten…